Lernspiel 17 ist da: "Oha! Aufgepasst ..."

01.03.2016

An der Erklärung des Dehnungs-h ist das Lese-Rechtschreib-Monster Lurs in seiner Lurs-Akademie verzweifelt. Über Regeln lässt es sich einfach schwer fassen.

Gerade für Kinder mit Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten (LRS oder "Legasthenie") ist dieses Thema eine Herausforderung.

Daher erfahren die Kinder in diesem (wie gewohnt kostenlosen) Spiel, dass es wesentlich mehr lang gesprochene Wortstämme ohne Dehnungs-h gibt als mit. Das bedeutet: Letztlich lernt man die Wörter mit Dehnungs-h am besten auswendig – und wenn man sich bei einem Wort nicht ganz sicher ist, dann verzichtet man lieber auf dieses Dehnungs-Zeichen.

In drei Leveln können Kinder hier einerseits die richtige Reihenfolge einüben (das Dehnungs-h gehört zum Stammvokal und schließt immer direkt an diesen an) und sich andererseits schon einige der h-Wörter enprägen.


Viel Erfolg bei diesem schwierigen Rechtschreibthema mit dem:

» Lernspiel "Oha! Aufgepasst ..."