Zweites Webinar zu Nachteilsausgleich und Notenschutz

05.04.2016

Am 11. April um 18 Uhr bietet alphaPROF zum zweiten Mal in diesem Jahr ein kostenloses Online-Seminar für Eltern und Lehrer an. Wegen der großen Nachfrage zum ersten Webinartermin im Februar (und den technischen Anfangsschwierigkeiten) werden wir das Thema "Möglichkeiten des Nachteilsausgleichs und Notenschutzes bei Kindern mit LRS" erneut aufgreifen. Dieses zweite Webinar richtet sich gleichermaßen an die TeilnehmerInnen des letzten Online-Seminars wie an Interessenten, die gerne in die Thematik einsteigen möchten.

Wenn Schwierigkeiten beim Lesen zum Nachteil werden …

Kinder, die Schwierigkeiten beim Lesen oder mit der Rechtschreibung haben, sind doppelt benachteiligt. Gutes Lesen ist die Voraussetzung, um Informationen zu erfassen und Aufgaben in verschiedenen Fächern bearbeiten zu können. Das Seminar von alphaPROF behandelt Fragen und Möglichkeiten, wie diese Nachteile ausgeglichen werden können.

Leitung und Ablauf                                          

Geleitet wird das Seminar von Dr. Britta Büchner, Leiterin der LegaKids-Stiftung, und Dr. David Gerlach von der Philipps-Universität Marburg, der das Projekt alphaPROF initiiert und gemeinsam mit der LegaKids-Stiftung realisiert hat. Der Einstieg in das Thema wird durch eine kurze inhaltliche Einführung in Form einer Power-Point-Präsentation erleichtert. Ihre Fragen, die anschließend über das Chatfenster gestellt werden können, sollen im Zentrum dieser Veranstaltung stehen. Wegen der vielen unbeantworteten Fragen bei dem letzten Webinar, haben wir das Zeitfenster für den 11. April auf anderthalb Stunden erweitert.

Anmeldung

Die Anmeldung ist bis zum 10. April möglich, per Mail an levin@legakids.net. Interessenten erhalten am Tag des Seminars einen Link, der den Zugang zum Webinar öffnet.

 

Weiterführende Informationen
Was ist ein Webinar? (Link zu Wikipedia)